Herbst in Barbagia 2011

Autunno in Barbagia 2011 geht in die nächste Runde. Am 28.,29. und den 30. Oktober öffnen sich die Türen für das Event „Cortes Apertas 2011“ diesmal in Dorgali. Die Veranstaltung bringt antike Berufe und Kunsthandwerke ans Licht. Ein Programm, bei dem man die kulinarischen und künstlerischen Traditionen der Insel erkunden kann. Eine einmalige Gelegenheit um ein besonderes Herbstwochenende zu verbringen. Das nächste Treffen ist in Dorgali, in der Nähe des Golfs von Orosei und Aritzo, im Inneren der Barbagia. Am Samstag und Sonntag demonstrieren die Handwerker ihr können. Schmieden von Hufeisen und Hufbeschlag der Tiere, Herstellung von Messern,Verarbeitung von Korn und Käse. Auf den Piazzas werden typische Sardische Gerichte zur Verkosten angeboten, wie z. B. Seadas, Käse, Pasta und hausgemachtes Brot.

Außerdem zeigt Aritzo in Autunno in Barbagia Cortes Apertas 2011, seine Kastanien. Heiße Kastanien und Wein werden nicht fehlen.

Autunno in Barbagia Cortes Apertas 2011 in Aritzo und Dorgali, ist wieder einmal eine Entdeckung der wundervollen Schätze Sardiniens die von der Handwerker Gemeinschaft eifersüchtig gehütet wird.

Comments